Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Jetzt auch als CD: „Time And Tide Wait For No Man“ von The Halo Trees

The Halo Trees werden Ende Juni 2019 ihr Full Length Debütalbum über Winter Solitude veröffentlichen. Derweil gibt es „Time And Tide Wait For No Man“, die Debüt-EP der Berliner Band, die ihre Musik als Deep Dark Indie Rock beschreibt, auch als CD. Angesprochen fühlen dürfen sich Fans von Editors, Nick Cave, Tindersticks, Mark Lanegan oder Joy Division. Die CD kommt inkl. einer düsteren Coverversion von „Colorblind“ (Counting Crows) und dem Bonus-Track „Empress Of The Emptiness“, der nicht auf der Digital-Version enthalten ist. Insgesamt 6 Tracks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.