Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Zwischen San Francisco, den Alpen und Berlin: Neue The Halo Trees Video-Single „Birdsong“

The Halo Trees stehen kurz vor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Summergloom“, das am 8. Oktober 2021 über Winter Solitude Productions/Alive erscheint. Als vierte und letzte Single gibt es heute „Birdsong“, um auf die Platte einzustimmen. Wie schon zu den bisherigen drei Singles „Leave No Fear“, „Dark Clouds Over London“ und „Invisible“ gibt es auch dazu ein Video, dessen Szenen sowohl in Berlin als auch in San Francisco und den Alpen entstanden sind, in schwindelerregener Höhe und auf dem flachen Land. Ein Video in Schwarz-Weiß-Ästhetik, das urbanes Flair und einsame Natur zusammenführt. „Birdsong“ ist einer der leichteren Stücke des kommenden Longplayers „Summergloom“, das laut Bandaussage ein Kopfhöreralbum ist, auf dem es auch nach mehrfachem Hören noch Neues zu entdecken gibt. Von Akustik-Elementen über vermehrt elektronische Einflüsse bis hin zu epischen Soundclustern mit Post-Rock-Anstrich decken die Stücke ein breites Dynamik-Spektrum ab. Prägend sind jedoch in erster Linie wieder der tief-warme Gesang, die ineinandergreifenden Soundscapes aus Gitarren, Synths, Geige und Bass sowie das stark von Toms dominierte Drumming. Ein Rock-Sound mit viel Tiefe, Gefühl und Melancholie – wie auch in „Birdsong“.

Die Single ist ab sofort über alle Streaming- und Download-Portale erhältlich. Das Album ist ebenfalls vorbestellbar, neben CD und Download auch als Gatefold-Vinyl und – exklusiv im Shop von Winter Solitude sowie auf Bandcamp – als Fanpackages mit Shirts und Lanyards.

Hier der Video-Clip:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.