Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mansions In The Sea: Kollaboration mit Joran Elane als zweite Single

Sascha Blach stellt die zweite Single seines Folk-Projekts Mansions In The Sea vor. „Lost Without A Trace“ ist nach dem kürzlich erschienenen Premieren-Track „Disappear In The Clouds“ ein weiterer Song aus dem am 1. Juli 2022 erscheinenden Debütalbum „Terra“ und entstand in Zusammenarbeit mit Elane-Sängerin Joran Elane. Es ist eine nachdenkliche Ballade, die nicht nur vom zweistimmigen Gesang der Protagonisten lebt, sondern auch vom innigen Zusammenspiel von Akustikgitarre, Klavier, Geige und Mandoline.

Mansions In The Sea ist ein Soloprojekt des umtriebigen Berliner Musikers Sascha Blach (The Halo Trees, Eden Weint Im Grab, Lighthouse In Darkness etc.), das während der Lockdowns entstand, als das Musikmachen im Bandkontext schwierig war. Auf „Terra“ sind 13 atmosphärische Folk-Songs zu hören, die sich vage an den großen Meistern der Singer/Songwriter-Schule aus den 60ern und 70ern orientieren und doch etwas ganz Eigenes und Modernes in die Musik bringen. Nicht zuletzt durch den tiefen Klargesang und jener süßen Melancholie im Songwriting.
„Lost Without A Trace“ gibt es auf Spotify, iTunes, Amazon oder Bandcamp als digitale Single.
Das Album könnt Ihr HIER vorbestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.