Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Alexander Paul Blakes “Naturgeisterschauspiel”-Video ist online

Heute gibt es mit „Naturgeisterschauspiel“ den ersten Videoclip aus Alexander Paul Blakes „Die Rückkehr ins Goldene Zeitalter“. Passend zum naturmystischen Albumkonzept, das an Henry David Thoreaus Roman „Walden“ (1854) anknüpft, ist das Ganze kein klassisches Musikvideo geworden, sondern eher ein surrealer Kurzfilm. „Wir haben die konstante zeitliche Abfolge bewusst gebrochen und zeigen den Wald nicht nur aus Sicht des Protagonisten, sondern auch aus Sicht der Naturgeister, um die es ja in dem Song geht“, erklärt Alexander Paul Blake. „Die Handlung symbolisiert Aspekte aus den Texten des Albums, aber um was es konkret geht, muss letztlich jeder für sich deuten.“ Kreiert wurde das Video mit Regisseur Rainer ZIPP Fränzen (www.undaction.org), der in der Vergangenheit schon mit Bands wie Dimmu Borgir, Faun, Black Messiah oder Eden Weint Im Grab gearbeitet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.